Uhren sind eine ganz eigene Art von Kunst. Wer Luxusuhren eines gewissen Preissegmentes trägt, trägt in gewisser Maßen ein Kunstwerk von enormen Wert am Handgelenk. Solche Uhren bekommen Ihren Preis auf Grund von technischen Versiertheiten und umso komplizierter das Automatik – Werk ist umso teurer ist die Uhr. Solche Automatik – Werke können in verschiedensten Preisklassen hergestellt werden. Es gibt Uhren mit Automatik – Werken welche in ein bis zwei Jahren fertigentwickelt sind und um die 300 Teile in sich verbergen ohne eine Komplikation. Dann gibt es wiederum Uhren dessen Entwicklung fünf bis sieben Jahre dauert und mit unzähligen Komplikationen versehen sind, mit über 1.000 von kleinen Schrauben und Rädern welche alle per Hand gefertigt sind.

 

Nun lesen Sie fortlaufend den Begriff „Komplikation“ und fragen sich was genau ist denn überhaupt eine Komplikation in Bezug auf Luxusuhren und warum sind diese „Komplikationen“ von Vorteil? Es wird bei einer Uhr von „Komplikation“ gesprochen wenn diese Uhr eine Zusatzfunktion aufweist, welche über die gewöhnliche Anzeige von Stunde, Minute und Sekunde hinausgeht. Diese „Komplikation“ im mechanischen Uhren – Werk steigert die Funktionalität der Uhr und dessen Wert.

 

Diese Komplikationen sind es welche Uhren wie von Patek Philippe oder auch Lange & Söhne Ihren unglaublichen Wert zusprechen. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen näher bringen welche verschiedenen Komplikationen Luxusuhren beinhalten können und was ihre genauen Funktionen sind.

 

Uhren - Marken wie Rolex, Breitling, Omega, IWC, Tag Heuer, Nomos, Hublot, Rado, Junghans, Oris, Longines, Glashütte, Maurice Lacroix, Frank Müller, Audemars Piguet, Patek Philippe, haben alle gewisse Uhren – Modelle die mit den verschiedensten Komplikationen versehen sind. Daher Sind diese Uhren – Marken und dessen exklusive Modelle mit solch beeindruckenden Preisen auf dem Uhrenhandel versehen.

 

Datumsanzeige als Komplikation von Luxusuhren

 

 

Die Datumsanzeige ist einer der gängigsten Komplikationen im Inneren eines Uhrenwerks. Hierbei ist es möglich den aktuellen Monatstag mit Hilfe dieses Fensters auf dem Ziffernblatt abzulesen. Diese Komplikation findet sich bei einer Vielzahl von Uhren – Marken wieder. So gut wie jede Uhren – Marke hat gewisse Modelle mit einer Datumsanzeige. Sehr bekannt sind hierbei beispielsweise die Modelle von Rolex wie die Rolex Submariner Date oder die Rolex Day Date.

 

 

Die Mondphase als Komplikation von exklusiven Armbanduhren

 

 

Bei der Mondphase handelt es sich bereits um eine der außergewöhnlicheren Komplikationen. Hierbei ist das Uhren – Werk in der Lage anhand eines, auf dem Ziffernblatt positionierten, Fensters die aktuelle Lichtgestalt des Mondes abzubilden. So ist es anhand der Luxusuhr möglich abzulesen ob es sich um beispielweise einen Halbmond oder Vollmond an diesem Tag handelt. So kann man jeden Tag anhand der Uhr feststellen wie der Mond für uns ersichtlich ist und ob es ein abnehmender oder zunehmender Mond ist. Diese Komplikation kommt oftmals bei Uhren – Marken der oberen Preisklasse vor wie Patek Philippe, Audemars Piguet oder auch Lange & Söhne.  

 

 

Der Jahreskalender einer Luxusuhr

 

 

Bei der Komplikation des Jahreskalenders liegt die Besonderheit darin, dass der Kalender nur einmal im Jahr eingestellt werden muss und die Uhr von selbst die Tage weiterschaltet und genauestens weis welcher Tag angezeigt werden muss. Auf Grund der Schaltjahre ist es jedoch notwendig die Uhr einmal im Jahr auf das richtige Datum zu stellen damit die Uhr stets den richtigen Tag angibt. Diese Komplikation befindet sich oftmals in bekannten Uhren – Marken wie Breitling, Omega, IWC, Tag Heuer, Hublot, Nomos und noch vielen mehr.

 

 

Der ewige Kalender als besondere Komplikation von Luxusuhren

 

 

Der ewige Kalender ist ebenso wie der Jahreskalender eine Komplikation, welche von selbst stets den aktuellen Jahrestag anzeigt. Der wesentliche Unterschied ist, dass diese Komplikation zudem die Schaltjahre berücksichtigt und somit nur einmal eingestellt werden muss und vorausgesetzt, dass die Uhr niemals zum Stillstand gebracht wird, wird auf ewig der genaue Tag an dem edlen Zeitmesser abgebildet sein. Dies ist bereits eine der komplizierteren und gefragteren Komplikationen bei den Uhren – Liebhabern. Solche Komplikationen finden sich oftmals wieder bei den absoluten Top – Marken wie Jaeger-LeCoultre, Ulysse Nardin, Patek Philippe oder auch Audemars Piguet.

 

 

Der Chronograph als sportlichste aller Komplikationen

 

 

Der Chronograph ist eine Stopp – Funktion mit der die Zeit gestoppt werden kann. Diese Komplikation ist meist bei sportlichen Modellen wie einer Rolex Daytona oder einer Breitling Navitimer sowie bei einer Omega Speedmaster oder auch Seamaster gegeben. Auch die meisten Modelle von Hublot und Audemars Piguet weisen diese Komplikation auf. Der Chronograph ist ebenso wie die Datumsanzeige einer der gängigsten Komplikationen und kommt so gut wie bei allen Uhren – Marken bzw. bei diversen ihrer Modelle vor. So ist es keine Rarität die Chronograph – Funktion bei Uhren von Rolex, Breitling, Omega, Maurice Lacroix, IWC, Longines, Nomos, Oris, Rado, Hublot, Tag Heuer, Junghans, Glashütte, Patek oder auch Frank Müller vorzufinden.

 

 

Die Minutenrepetition bei exklusiven Luxusuhren

 

 

Die Minutenrepetition ist ohne jeden Zweifel eine der kompliziertesten und wertvollsten Komplikationen die eine Luxusuhr haben kann. Hierbei ist die betroffene Armbanduhr in der Lage die aktuelle Uhrzeit zu „Singen“. Die Stunden und Minuten werden von der Uhr in verschiedenen Tonlagen vorgespielt. Dabei schlagen kleine Hämmerchen im Inneren des Uhren – Werkes aufeinander und ergeben diesen Klang. Diese Komplikation kann ausgelöst werden durch das betätigen eines Knopfes, sowie eines Schiebers welche am Gehäuse der Armbanduhren angebracht ist.

 

 

Die Tourbillon für eine absolute Ganggenauigkeit

 

 

Bei der Tourbillon handelt es sich ebenfalls um eine sehr begehrte und wertvolle Komplikation. Diese Komplikation wurde erstmals von Breguet entwickelt und kam somit erstmalig bei den Luxusuhren von Breguet zum Einsatz. Das besondere einer Tourbillon ist, dass diese Uhren in der Lage sind ihre Ganggenauigkeit selbst zu korrigieren. Durch das viele Tragen bzw. auch durch Stöße die eine Luxusuhr im Laufe der Jahre erleidet, ist es fast schon normal dass diese Uhren beginnen ungenau zu laufen und eine Verspätung von ca. 1-2 Sekunden aufweisen. Dann müssen diese Uhren zum Uhrmacher gebracht werden um diese Ganggenauigkeit wieder herzustellen. Bei einer Tourbillon passiert dies selbstständig. Die Tourbillon gleicht den Fehler der Ganggenauigkeit mit Hilfe der Schwerkraft wieder aus, dadurch geht die Uhr stets genau.

 

 

Luxusuhren mit verschiedenen Zeitzonen

 

 

Uhren mit solch einer Komplikation sind in der Lage die Uhrzeit auf mehreren Zeitzonen des Globus anzugeben. Dabei gibt es viele verschiedene Varianten. Manche Uhren – Modelle haben einige wenige Zeitzonen und andere, kompliziertere Uhren, weisen alle erdenklichen Zeitzonen auf. Dies ist eine weitere Kompilation die sehr von den Uhren – Liebhabern begehrt wird.

 

 

Die „Grande Complication“…Mehr geht nicht!

 

 

Nun haben Sie die wichtigsten Komplikationen die es bei Armbanduhren vorzufinden gibt kennengelernt. Basierend darauf ist das Größte was sich jeder Liebhaber von exklusiven Zeitmessern nur wünschen kann, eine Grande Complication. Wie es der Begriff bereits verrät handelt es sich hierbei um eine Uhr welche einen großen Grad an Kompliziertheit und Komplexität aufweist und viele von diesen Komplikationen in einem Uhren – Werk vereint. Diese Uhren können weitaus mehr kosten als ein nobler Luxuswagen oder sogar ein luxuriöses Eigentumshaus. Es ist schon eine Augenweide eine Luxusuhr zu betrachten, welche nur einer der oben angeführten Komplikationen aufweist, jedoch der Anblick einer Grande Komplikation mit Ihrer Vielzahl an Zahnräder und Schrauben welche alle perfekt aufeinander abgestimmt sind und sich mit einer Präzision aneinander vorbei bewegen ist etwas einzigartiges. Bei solchen Kunstwerken sitzen Uhrmacher teilweise 5 – 10 Jahre an der Entwicklung eines einzelnen Uhrwerkes. Diese Uhren stehen über allem was der Uhrenmarkt zu bieten hat.

 

 

Grande Complication von Audemars Piguet (Mondphase / Ewiger Kalender / Chronoraph / Minutenrepetition / ... )

 

 

 

 

Luxusuhren mit Komplikationen bei Buyluxury günstig kaufen

 

 

In dem Shop von Buyluxury finden Sie eine breite Auswahl an Uhren mit den höchsten Maß an Kompliziertheit. Sei es von Marken wie Breitling, Tag Heuer, Maurice Lacroix, Longines, Cartier oder auch Rolex sowie Patek Philippe. Hier finden Sie Luxusuhren mit jeglicher Art von Komplikation. Sehr gefragt sind die original verpackten Chronograph – Uhren. Diese sportlichen Uhren sind auf Grund der Chronograph - Stoppfunktion sehr gefragt. Solch original verpackten Automatik – Uhren wie von Breitling oder auch Longines, Maurice Lacroix, Rolex oder Tag Heuer werden auf dem Uhrenhandel mit einem hohen Preis angeboten.

 

 

Bei Buyluxury finden Sie etwaige von sportlichen Uhren versehen mit einer der bekanntesten Komplikationen, dem Chronograph. Fast alle Uhren – Marken haben Modelle ausgestattet mit der gefragten Chronograph – Funktion. Sei es bei Breitling, Omega, Tag Heuer, Longines, Maurice Lacroix, Hublot, Cartier oder auch Rado bzw. Rolex. All diese Marken besitzen begehrte Modelle wie eine Tag Heuer Carrera oder eine GMT sowie eine original verpackte Omega Seamaster versehen mit solch einer Chronograph – Funktion. Solche Automatik Uhren sind es welche auf dem Uhrenhandel hoch gehandelt werden und meistens handelt es sich dabei um Herrenuhren und weniger um Damenuhren. Herrenuhren können auf Grund ihrer großen Gehäuse mehr technische Finessen zulassen, Damenuhren hingegen werden meist mit etwas simpleren Quarz – Werken versehen. Wenn Sie also eine original verpackte Automatik – Uhr mit diversen Komplikationen suchen, welche als Wertanlage gilt um in Zukunft lukrativ auf dem Uhrenhandel tätig zu werden, dann sind Sie mit Buyluxury bei dem richtigen online – Shop.

 

 

Jegliche Informationen in Bezug auf Ihre gewünschten Luxusuhren mit Komplikationen können Sie sich bei Buyluxury einholen. Das Design dieser Uhren ist wie ein Kunstwerk an sich. Die meisten Uhren – Modelle bieten mit Hilfe Ihres Designs einen tiefen Einblick in das Uhrenwerk. Wenn Sie also Luxusuhren wie eine Rolex Day Date oder eine sportliche Daytona mit Chronograph günstig kaufen wollen, dann sind Sie bei Buyluxury sicherlich an der richtigen Adresse.